Montag, 29. Juni 2009

Nicht zu fassen.

Hebammen haben aufgrund ihres Berufes öfter mal einen etwas schlecht planbaren Terminkalender. Völlig klar, dass dazwischen kommende Geburten, Notfälle oder Dinge dieser Art solch einen Plan ordentlich durcheinander wirbeln können. Aber was mit meiner Hebamme hier passiert ist, find ich einfach nur schier unglaublich und unverschämt.
Abgesehen davon, dass sie mir erst einige Stunden vor ihrem !geplanten! langen Wochenende darüber Bescheid gibt - 3 Tage vor meinem ET - hat sie gerade den Vorsorgetermin für heute um 10 Uhr abgesagt. Und warum? Weil ihr Sohn heute eine Schulveranstaltung hat, die sie bitte gerne filmen möchte. Hallo? Geht es noch? Seit wann weiss sie, dass ihr Sohn zur Schule geht und eine Aufführung hat? Und sie ihn obendrein noch nie bei einer Aufführung gesehen hat? Weiss sie das erst seit gerade eben? Tickt die noch ganz sauber?
Zudem hat der Gatte sich zu diesem Termin extra einen halben Tag Urlaub genommen. Klar, wäre eine Geburt dazwischen gekommen - Pech. Aber sich so dreist und unverschämt zu verhalten find ich einfach nur fehl am Platze.
Ganz ab davon, dass ich eh völlig genervt und emotional ziemlich am Ende bin, wegen des Wartens (und das ist noch das Leichteste), wegen der Wassereinlagerungen, wegen dem kommenden wunderschönen Wetter, was meine Situation nicht besser macht, wegen dem Gatten, der meint erst letzte Woche halb verbluten zu müssen und trotzdem ab heute nachmittag wieder arbeiten gehen will, wegen dem großen Kindelein, was ein schieres Wutmonsterchen ist und wegen der Menschen, die blöde Fragen und Ratschläge erteilen und mit Vorliebe ungefragt am Babybauch herumstreicheln, hab ich nun noch dazu keine Lust mit dieser Hebamme mein Kind zu bekommen.
Ganz grandiose Kombi, oder sieht das irgendwer anders?!

Kommentare:

schlimpi hat gesagt…

*drueck dich leis*
[sofern du willst]

jo hat gesagt…

auch mal *umärmel* und ganz solidarisch "DUMME KUH!" rüberschrei. Schwanger sein ist echt manchmal gar nicht so einfach...

Das Fräulein hat gesagt…

Ich bin sprachlos. Absolut sprachlos. Was'n los mit der? Hat die den Vollknall oder was? Boah - ich könnte grade platzen...

Ellen hat gesagt…

Das ist ja wirklich ärgerlich...
Ist die auf dem Egotrip?
Alles Liebe...
Ellen

Stoffikus - Katrin und Susanne hat gesagt…

Ich stick' Dir noch schnell ein Shirt; quer über den Bauch: "Finger weg sonst Finger ab!"

Ich hätte da auch noch eine ganz liebe Hebamme für dich - die macht auch Hausgeburten...

Ganz liebe Grüße von Katrin!

PS: Daß Cordula ihren Bauch los ist, sage ich jetzt lieber nicht *grins*!

babyjust hat gesagt…

also WIRKLICH! was ist das denn bitteschön für eine einfühlsame hebamme? *kopfschüttel* (ihr noch den laufpass zu geben, ist wohl etwas kompliziert..)

Katrine hat gesagt…

Oh nein...
Ich denke ganz doll an Dich und drück Dir ganz dolle die Daumen das jetzt endlich bald alles wieder gut wird und Deine Umwelt Dich in Ruhe lässt!!!
Gruß, Katrine

Nordtirolerin hat gesagt…

also echt, das ist ja die Härte! Ich schick dir auch ne kräftige Umarmung!!!

Das Muddi Tina hat gesagt…

das ist ja ne doofe Ziege...soll ich dir meine Marina rüberschicken.Mit der ein Kind zu bekommen ist toll (und das sag ich nach Jaspers Geburt!)

Wer weiss was in die gefahren ist*grübel*

Dicke Umarmung (auch wenns heute arg arg warm ist)

tosiluha hat gesagt…

Keks?!
Vielleicht war es bei ihr auch anders geplant. Vielleicht sollte ja die Oma hin, und die hat sich am WE den Fuß gebrochen. Wer weiß.
Die feine englische Art ist es nicht. ...
Tee dazu?

tonni hat gesagt…

Dankeschön allen fürs Drücken, die lieben Gedanken und das Mitschimpfen ;-)
Und für tee und Kekse ;-)
Heut werd ich mit ihr meckern, wie sauer ich tatsächlich war und die Sache mal klären.
@katrin
na, ich hatte das schon fast angenommen mit cordula ;-). Und das mit dem Shirt - ist doch irgendwie ne marktlücke, oder? wie viele schwangere meckern über unaufgeforderte bauchtätscheleien....
@babyjust
vermutlich würde ich ab morgen eh mit meiner "alten" (vom ersten Kindelein) Hebamme entbinden, die kommt nach einigen Monaten Auszeit wieder und die jetzige Hebamme hat bald Urlaub.

Patricia hat gesagt…

Ohoch, Mensch, diesen Frust kann ich sehr gut verstehen, das Verhalten der Hebamme war blöd (vielleicht ganz gut, dass sie bald im Urlaub ist?) - und das Wetter ist schwangerschaftstechnisch absolut schei ... (ich habe 3 Sommerkinder und leide mit Ihnen!)

alles Gute!

tonni hat gesagt…

@ Patricia
Dankeschön!