Freitag, 22. Mai 2009

Verabschiedung

Nun, eigentlich, ja eigentlich bin ich ja weiterhin positiv denkend. Hoffend, dass das Fröschlein sich noch brav herumdreht und sich dann mit dem Köpfchen fest ins Becken schiebt. Ja, eigentlich denk ich das. Und eigentlich ist ja auch noch ein wenig Zeit.
Doch andererseits verabschiede ich mich schon innerlich von dem Gedanken, dass auch dieses Kindelein im Geburtshaus zu uns kommen wird. Und ich trauere darum. So ein wenig. Sicherlich steht an oberster Stelle, dass das Fröschlein gesund und munter zu uns kommt- keine Frage. Aber mein Empfinden und meine Vorstellung von Entbindung passt - für mich - nicht ins Krankenhaus. Und es würde mir schwerfallen, dort hin zu müssen, um unser Kind bekommen zu können. Zudem müsste ich von vorneherein eine PDA legen lassen. Auch in keiner Form das, was ich will.
Eine Wahl hätte ich jedoch nicht. Also setze ich mich genau damit auseinander, dass der derzeitige Befund eben nur in eher geringem Masse eine selbstbestimmte Entbindung zulässt. Angst davor, ein Kind aus der Beckenendlage zu entbinden habe ich keine. Ich habe bereits ein Kind geboren, noch dazu kein sonderlich kleines und zartes und keine Verletzungen davon getragen. Ich habe 19 Stunden Wehen ohne PDA ausgehalten und hatte trotzdem noch Kraft, dieses Kind auf die Welt zu schieben. Ich hatte bereits eine ungeheuerliche Grenzerfahrung, ich weiss, dass ich, dass mein Körper das kann. Ich mach das auch "verkehrt" rum. Und ich weiss auch, dass Menschen an meiner Seite sein werden, allen voran mein Mann, der diesen Weg mit mir gehen wird.
Ich hoffe noch. Und versuche, dem Fröschlein den Weg zu zeigen. In meinen Gedanken, mit meinen Händen. Und wenn es nicht will - dann will es nicht. Es wird seine Gründe haben. Also bleibt mir neben der Hoffnung noch die Verabschiedung von einer Entbindung im Geburtshaus.
Aber letzlich wünsche ich mir nichts mehr, als ein gesundes Fröschlein in meinem Arm. Irgendwann in diesem Sommer.

Kommentare:

creativerabbit hat gesagt…

Ich drück Dir die Daumen, dass es doch noch klappt, wie Du es willst. Und wenn nicht, dass es wenigstens dennoch so "angenehm" wie möglich wird"

Rumpelwald hat gesagt…

Ich wünsche dir ganz doll, dass alles gut laufen wird und drück dir da ebenfalls die Daumen.
Und he, ... zu den Namen, diese Namen sind echt alle wunderschön! Wirklich, ich finde du hast da eine ganz tolle Auswahl zusammengelegt. Also ich finde Lotta und Madita ganz toll! :)

Liebe Grüße in dein, bzw EUER Wochenende ;)
der Rumpel

kerstinnaeht hat gesagt…

Ich kann mich creativerabbit nur anschließen! Und bis jetzt sind sie alle rausgekommen! :-)
Habe gerade deinen Kommentar gelesen!
Gehst du auch dahin?
Lg Kerstin

tonni hat gesagt…

@kerstin:
noch unschlüssig ob ich hingeh. des geldes wegen und der faulheit ;-) aber so 3,5 kurzwaren könnt ich gebrauchen... und würde da auf gute auswahl hoffen

@cretive rabbit
dankeschön!

@rumpel
ja, das sind auch meine favoriten die zwei... na schauen wir mal ;-)
und danke für deine daumen!
(und ich denk nach wie vor nahezu JEDESMAL an dich, wenn ich im laden mit ec karte zahle ;-))

kerstinnaeht hat gesagt…

Jaja...das liebe Geld! Ich werde morgen mal da sein! Wenn ich jemanden mit ´ner dicken Kugel sehe, dann bist du das bestimmt! *zwinker*
Lg Kerstin

Rumpelwald hat gesagt…

Ich LIEBE diese Namen! <3

Und ja, die EC - Karten nerven mich noch immer :-p
:)

*nachti sag*

jo hat gesagt…

Du schaffst das!

tonni hat gesagt…

Danke jo ;-)