Montag, 14. April 2008

Mist verflixter

Ich bin garstig.
Total. Seit gestern hab ich einen Zahn. Einen doofen schmerzenden Zahn. Den letzten dahinten, den ich noch hab. Und das Dumme ist: es tut unten drinne weh. Im Kiefer. Ganz am Ende des Zahns.
Schlafen konnte ich des Nachts kaum. Und so sass ich nach der Arbeit - ein wenig voller Schmerzmittel - ewiglich beim Zahnarzt. Der mich dann fragte: "Hallo! Was führt Dich denn her (ein alter Bekannter meiner Eltern)?" "Ooooch, Du, ich war grad in der Nähe. Und dacht ich setz mich mal auf Deinen Stuhl. " was um alles in der Welt für ne Frage! Warum geht man denn wohl zum Zahnarzt????
Ende vom Lied nach ewiglichem Herumgewarte, Herumgeröntge, wieder Gewarte mit hübschen weissen Papierlätzchen an silbriger Kette um den Hals ergab es sich, dass mir 2 Möglichkeiten bleiben:
Zahn raus. Aber dann fehlen da hinten 3 Stück nacheinander. Gar nicht gut. Oder eine Wurzelspitzenresektion. Was dann wieder in blödes Herumgemetzel mit Aufschneiden, absägen und zunähen ausartet. Was aber eine spätere Brückenversorgung möglich machen würde.
Na klasse.
Nun sitz ich morgen nach der Arbeit wieder beim Arzt. Diesmal beim Kieferchirurgen. Und warte ewiglich auf seine Meinung. Und erhoffe dann nette Schmerztabletten. Und einen Termin später. Ich will nämlich erst mal nach Regensburg für 3 Tage. Und habe bis dahin noch wichtige Terminchen.
Und bekomme gerade sowiso NIX aber auch NIX, rein GARNIX hin.

Mist verflixter.

Kommentare:

Rosa hat gesagt…

Ach Gott, Du Arme! Ich drück die Daumen :-)

lacaosa hat gesagt…

Ohje du Arme! Ich fühle mit dir - eine Wurzelspitzenresektion hatte ich auch schon des öfteren - gar nicht schön...
Alles Gute für dich und deinen Zahn :-)
(und hoffentlich viel Spaß in Regensburg?)

Das Muddi Tina hat gesagt…

och Mensch das ist scheisse.Echt.#
Ich leide mit dir.Ich bin ein Zahnarzthasser,ich fürchte mich mehr vor dem Zahnarzt als vor dem Kinder kriegen.
Das tut mir echt leid.
Bei mir käm er raus....

multiples hat gesagt…

Oh Du Arme *kopfstreichel*

Bei mir käm er auch raus. Wurzelspitzenresektion ist unschön und vor allem keine Garantie, dass dir der Zahn erhalten bleibt. Ich hatte eine - der Zahn wurde Jahre später doch entfernt, weil sich alles entzündet hatte.

Frag mal den Chirugen nach der Warscheinlichkeit, dass der Zahn dann dauerhaft erhalten bleibt!

Und gegen Die Schmerzen schmeiss Dir am Besten Ibu und Paracetamol im Wechsel - ohne Rücksicht auf Verluste.

Ich drück Dich mal...

tonni hat gesagt…

@ all
DAnke an Euch!!! Sehr lieb!!!

@ SAndy:
ansich fand ich die bisher auch nicht so schlimm - hatte bisher 3. ABer heute wurde mir gesagt, dass ich in diesem speziellen Fall leider selber zahlen müsse. Sehr blöd. Und nun überleg ich....

@ Tina
ja , wie schon an SAdy geschrieben gibt es nun neue Überlegungen. Obwohl ich wenig Probleme mit Zahnarzt und Kieferchirurg habe. ABer so... Hach mist.

@ Mutiples
oooh danke Dir sehr!!!!
Ich denk nun auch dran: raus damit. Selbst wenns erst mal gut geht - in ein paar Jahren würde es wohl wieder Probleme geben. Und dann erst viel Geld für eine Brückenversorgung darüber ausgeben, die sich dann hinterher erledigt, weil der Tahn dann doch raus muss und ich nochmal was ausgeben muss --- ich denks nun auch. Raus... aber noch bin ich nicht komplett entschieden.
Und derzeit halt ich mich ganz gut mit Paracetamol, dolomo und irgendnem neuen Tropfenzeug.