Mittwoch, 2. April 2008

Aber geschnitten bittesehr

Es gibt so manche Eigenarten, die machen mich völlig fertig. Nicht immer. Aber öfter.
Zum Beispiel die Menschen, die beim Bäcker "aber geschnitten bittesehr" ordern. Wir schneiden unser Brot daheim. Mit dem Messer. Mal dick, mal dünn, mal krumm, mal schief. Mal einfach so. Mal beiss ich auch einfach rein. Ungeschnitten. Aber wenn das Stück dann zur Scheibe wird, ists natürlich meins ;-). Gut, andere bestellen "aber geschnitten, bittesehr". Macht ja auch nix. Eigentlich.
Aber "aber geschitten bittesehr" ist hier in der Regel immer dann zu hören, wenns es beim Bäcker brechend voll ist (dabei wars nicht der ortsansässige Bio-vollwert-das-Mehl-selber-schroten-Bäcker), die Bäckereifachverkäuferin alleine ist, der Ofen von Brötchen befreit werden muss und und und. Und von den 13 Kunden vor mir schallt es zumeist grimmig garstig (auch sone Eigenart: grimmig garstige Grundeinstellung) etwa 10 mal "aber geschnitten bittesehr". Mir kommt dann immer die Vision, auch mal was durch die Brotschneidemaschine jagen zu wollen. Brot allerdings nicht.

Ich hab dann mal nur Brötchen genommen.

Kommentare:

Wortteufel hat gesagt…

Wir nehmen "geschnitten bitte sehr" immer dann, wenn wir das Brot einfrieren wollen.

Und wenn ich merke, dass hinter mir jemand keine Zeit hat, nehm ich noch so vier Teilchen Kuchen. Verschiedene natürlich. Und wenn die Kuchenpappe für die vier Stückchen voll ist, fällt mir ein, dass ich noch ein fünftes möchte "aber bitte alle auf ein Kuchenpappenstück". So darf die Gute dann die übrigen vier wieder umschichten :D

(Ich liebe es fies zu sein...)

Grüße, Wortteufel

PS: ich bitte übrigens um die Freischaltung auch anderer Kommentatoren außer die mit Google-Konto. Das geht auch bei Blogger... :D

Das Fräulein hat gesagt…

Ich kann Dich verstehen und erleide dann gern mal einen mittleren Herzanfall.
Vermute, wenn Frau Wortteufel dann vor mir stünde würde ich vermutlich zum Attentäter mutieren ;-)

tonni hat gesagt…

Hach frau Wortteufel, sie hätte ich sicher mal so ganz aus versehen geschubst dann. so ganz ganz versehentlich.

(wer mich so in echt kennt muss frau wortteufel ja jetuzt nciht verraten, dass ich eigentlich immer nett und freundlich lächelnd wartend herumsteh und meine fiesen Phantasien nur im zarten Köpfchen trage...)

der göttergatte kauft selber auch immer "aber geschnitten bittesehr". Weil er in der Firma kein Messer hat. (Ich würde ja zur positiven Beeinflussung der Wartezeit beim Bäcker ehr ein Messer in die Firma mitnehmen, Aber egal ;-) ).

wortteufel hat gesagt…

Ich bitte darum, Amok zu laufen oder zu schubsen :D Dann hätte ich wieder mal was zum Bloggen *gnaaa*

tonni hat gesagt…

@ dani:

na aber du BIST doch in solchen Momenten schon fast gar Attentäter *duckundweg* ;-)

tonni hat gesagt…

@ wortteufel

neee neeee, das geht nicht, sie sind grad versehrt. Da haben bitte alle recht artig zu sein.
Jawoll.