Donnerstag, 6. August 2009

Raus

Morgen muss ich raus. Dringend.
Zum einen, weil wir im Dachgeschoss wohnen. Und gerade über dreissig Grad haben. Das ist nicht so sonderlich erholsam hier oben. Zum anderen schläft das Fröschlein unterwegs auch ohne Schukkeln und vor allem nicht auf dem Arm. Das ist nämlich warm. Sehr warm. Und schwer ist sie auch (oh weh, was soll das noch werden, wenn ich sie JETZT schon schwer finde...).Weiterhin muss das große Kindelein anne Luft. Aber dringlich. Ein langes Weilchen beschäftigt sie sich zwar ganz wunderbar selbst. Spielt schön und genügsam und alles inst wunderbar. Aber allerspätestens am Mittag fehlen ihr Spielkameraden und das Kindelein ist nur noch unausgelastet.

Die Frage ist nun nur: was tun?
Spazieren scheidet aus - ich tus nämlich eher ungern.
Spielplatz? Hier gibts nicht wirklich einen in der Nähe. Und auch weiträumiger kenn ich keinen, der sich lohnen würde, mit dem Auto anzufahren.
Der hiesige Zoo ist wunderschön. Aber bergig. Sehr bergig. und dafürs ists mir zu heiss. Und allein will ich auch nicht in den Zoo.
Mir würde ein Ausflügchen zum Stoffdealer gefallen, aber erstens bin ich etwas pleite und zweitens wird das große Kindelein das nicht sehr spannend finden.

Hat dazu irgendwer noch die ein oder andere kurzfristige Idee?

Kommentare:

jo hat gesagt…

Hm, vielleicht ein Wochenmarkt? Irgendein Grünstreifen mit Bach? Bauernhof? Ich weiss ja nicht wo Ihr wohnt... Zur Not geht auch Eisessen ;-)
Meinen Kindern reichts auch schon wenn sie in den Supermarkt mitdürfen ;-) aber da ist der Stressfaktor für Mama dann eher hoch.

Katrine hat gesagt…

Morgen Tonni!
Fahr doch nach Dortmund in den Zoo!
Der ist schattig, nicht so groß und sehr kindgerecht. D.H. Spielgeräte im gesamten Zoo-Gelände und der große Spielplatz ist mitten drin, sodaß sich die Kids immer mal wieder austoben können und man trotzdem wieder auf die Wegstrecke einbiegen kann!!!
Gruß, Katrine

tonni hat gesagt…

jo
das eis essen ist eingeplant! soeben ganz spontan in einer klitzekleinen alten nebenstadt. und noch dazu mit ner lieben freundin! sehr gut!

tonni hat gesagt…

ui, gute idee katrine!
merk ich mir!
für heut ist soeben spontan angedacht:
stoffikus und eis essen in mit ner dort wohnenden freundin!

Logosuse hat gesagt…

Hallo,

entweder Westfalenpark oder der Waaserspielplatz im Bochumer Stadtpark oder am Hohenstein Witten.
Da ich hier auch ein halbwegs gelangweiltes Kind habe, könnten wir doch auch eines der Dinge gemeinsam in Angriff nehmen :-)

LG!

kerstinnaeht hat gesagt…

Ich würde auch sooo gerne zum Stoffikus, aber ich bin pleite. Da müßten es schon 100° vor deren Laden sein! *kicher*
Nun hast du ja schon geplant, aber für irgendwann mal könnte ich dir die Spielplätze auf der Kaiserhöhe empfehelen. Oder zur Kemnade nach Witten fahren, oder schwimmen...wie heißt das...Mehlersbeck/Mählersbeck?! Ich hoffe, du weißt was ich meine! ;-) Oder auf die Hardt!
Der Zoo ist wirklich sehr bergig! Ich war ja letztens das erste Mal da. Da gefällt mir der Duisburger Zoo definitv besser!

Erin hat gesagt…

Wir waren vorletztes WE auf dem Bergerhof, das fand Simon SUPER! :)

Ansonsten können wir ja auch mal gemeinsam eine schattige Wiese suchen, auch wenn Simon nicht GANZ Idas Alter hat ;)

kerstinnaeht hat gesagt…

Oh ja, der Bergerhof ist auch schön!
Lg Kerstin

tonni hat gesagt…

erin und kerstin:

wo und was ist der bergerhof?

tonni hat gesagt…

danke für die tipps!

@logosuse und erin:
gerne gerne bereit für gemeinsame unternehmungen!
nur leider ist das grosse kindelein nun krank - fiebrig und kopfschmerzig. doof das.

kerstinnaeht hat gesagt…

Schau mal hier:
http://www.bergerhof.de/
Ist gar nicht so weit weg!
Lg Kerstin