Sonntag, 23. August 2009

Die Sache mit Amelie...

Amelie.


Die entstand hier heute aus flauschigem Winterfrottee - bei etwa 28 °C im Wohnzimmer (wie irre muss Frau eigentlich sein?!). Amelie ist leicht und zügig zu nähen. Aber - Amelie hat auch ihre Tücken. Also für mich. Oder uns.
Zum einen: die Kapuze zur Grösse ist irgendwie zu kurz. Viel zu kurz. Und ich hab nichts verkehrt kopiert oder zugeschnitten. Demnach musste noch ein Bündchenstück her. Was - natürlich - ungleich angenäht ist. Grmpf.
Das Kindelein hab ich brav vermessen und die Grösse ausgewählt. Und noch n Zentimeterchen dazu gegeben.
Und - was ist? Amelie ist eng - ganz schön eng. Sie dehnt sich zwar wunderhübsch nach überall und die Ärmel hatte ich eh schon etwas weiter zurecht geschnitten - aber sie ist trotzdem eng. Und unser Kindelein sieht in eng nicht so sonderlich hübsch aus. Find ich jetzt. Aber echt mal, ich kann doch für ein 116 m grosses Kind nicht Grösse 134/140 nähen. Menno.
Nu muss ich mal die kühleren Tage abwarten und dann werd ich nochmal sehn wies aussieht, das Kindelein in der Amelie. Und dann mal weitersehen.

Im übrigen passt es ja wunderbar in solcherlei Ärger Kram, dass das Kindelein ein ausserordentliches AnprobiermuffelKind ist. Aber nu. Wenigstens hab ich mnich nal getraut, Bündchenmit der Ovi anzunähen - und das ist gut gelungen. Hey, ein Erfolgserlebnis ;-).

Kommentare:

Fr.SchokoPerle hat gesagt…

wow, das kleid (oder shirt?) ist total hübsch und toll geworden...

multiples hat gesagt…

Och Menno doof das. Ich kann nicht nähen. In der Schule bin ich schon immer daran gescheitert den Faden in die Maschine zu bekommen. Von daher staune ich bewundernd alles an was Du so nähst...

... wenn Amelie dem einen Kind zu klein ist - dann nicht verzagen. Es wächst ja ein zweites Kind heran :-)

Ich grüße Dich mal ganz lieb
Angela

tonni hat gesagt…

Fr.Schokoperle
mmh, beides. Eigentlich Kleidchen aber noch eigentlicher eher Tunika in Kleidchen Länge für über die Hose.
Und dankeschön ;-)

multiples
jo, stimmt, vielleicht ist nummer 2 ja schlanker, oder am ende war nummer 1 nur zu anprobiermuffelig und es sieht doch nett aus. ...

Stoffikus - Katrin und Susanne hat gesagt…

Hallo Tonni,
die Kapuze der Amelie ist nicht zu kurz sondern geht vorne nicht vor- oder übereinander. Es bleiben ca. 6 cm frei. Und ja, Amelie ist sehr figurbetont, deshalb auch nur aus Sweat. Sie kann aber auch eine Größe größer zugeschnitten und dann in der Länge gekürzt werden. Sollte es mit der wunderschön von dir genähten Version gar nicht gehen, dann komm doch vorbei. Wir finden sicherlich eine Lösung.

Viele Grüße
Susanne

tonni hat gesagt…

susanne
ach ja und vorbei komm ich ja sowieso ;-)

tonni hat gesagt…

@susanne
ja bzgl der kapuze schwante mir das auch schon, dass ich da irgendwas übersehen habe und die tatsächlich so gehört... ;-)
prinzipiell passt sie ja. und das mi der grösse grösser hatte ich auch gelesen - aber ich dachte irgendwie dass es hinhauen müsste bei Brustumfang 61 mit t shirt und unterhemd und der fertigen 68 in der 128 grösse. wobei ich sicherheitshalber noch knappe 2 cm zugegeben hatte.
schön find ich sie ja auch, diese amelie. ich muss halt einfach nochmal sehn, wies am kinde aussieht (wenn die nicht wieder beim anziehen herumzetert ;-))