Donnerstag, 18. September 2008

Geschenke

Da kommt mir die Idee fürs Schwester-Geburtstagsgeschenk und es wird vereitelt durch überdimensional gestiegene Preise.
Vierzich Eurozählerchen für eine Konzertkarte von denen. Das wären dann ja summa summarum - weil ich ja glatt mitgehen würde - nur schlappe 160 Mark.
Nee ist klar.

Kommentare:

Rumpelwald hat gesagt…

Das wäre wirklich ein Wahnsinnsgeschenk geworden, die sind sooo toll! Aber WIE TEUER ist das?
Oh man... das wäre auch für mich Unbezahlbar *stöhn*

Einen schönen Rumpeltag dir

tonni hat gesagt…

Ja, ich denk das schewsterlein hätte sich sehr gefreut. vor jahren, als die noch im kleineren rahmen auftraten, waren wir öfter zusammen da. schön war das.
wenns mir nichts ausmachen würd vom preis - sofort. aber so .... :-(
naja, dann vielleicht das neue album ;-)

dir auch einen schönen tag!

Das Muddi Tina hat gesagt…

ich würde auch sehr gern hin aber es ist mir echt zu teuer!

das erste konzert mit ihnen kostete damals 22,50 DM-und heute sol ich das vierfache hinlegen?

Ohne mich,kauf ich mir lieber dei CD.Hab ich mehr von.

tonni hat gesagt…

Eben, eben liebe Tina. Ist echt der Hammer.
Schade eigentlich.
Aber da bin ich ja wenigstens froh, dass Du da sehr ähnliche Erinnerungen hast wie ich - ich dachte schon ich würde mich fehlerinnern, dass die Karten wirklich mal weit weniger als die Hälfe gekostet haben
(Herrje sind wir schon so alt??)

Das Fräulein hat gesagt…

Ja!! So alt seid Ihr schon *duck und weg*

tonni hat gesagt…

Frau nevigeser, warten se mal ab bis Sie in unser Alter kommen. Tze.

Erin hat gesagt…

Konzerte sind alle soo teuer geworden :(
Mein erstes hat 60 DM gekostet [aber es war Metallica, die dürfen das ;)] , und das war schon viel. Meine Schwiegermutter wollte zu Nickelback, das sollte wohl 80 Euro kosten O_O
Das steht doch alles in keinem Verhältnis mehr zu irgendwas... *Seufz*
Schon eine Ersatz-Idee?

tonni hat gesagt…

erin
ich denk ich werd ihr die neue CD dann schenken. Wenn sies aushält, da 6 wochen drauf zu warten - die erscheint ende des monats aber sie hat erst im november geburtstag. Dafür liebt sie rosenstolz. Ich denk, dass passt dann schon

schlapunzel hat gesagt…

Hm...40 Euro sind viel Geld. Aber immer noch "günstig" im Vergleich zu internationalen "Stars", da geht leider unter 80 bis 90 Euro gar nichts mehr...Meinem Mann war im Sommer für 87 Euro in München auf einem Konzert. Zum Glück allein ;-)

tonni hat gesagt…

@schlapunzel
stimmt, es gbt ne menge viel teurere konzerte. Ich war einfach so überrascht, dass es gegenüber meiner Erinnerung "plötzlich" so viel mehr war.

meine Schwester geht übrigens trotzdem. Selber zahlend. Und wollte mich mitnehmen.
Ich wollt aber nicht. Irgendwie mmh, nee. Nicht meins.