Donnerstag, 31. Dezember 2009

Vorsätze

Vorsätze habe ich nicht viele, zumal es eh immer ein schwieriges Unterfangen ist, sich zum Jahreswechsel dies, das und jenes vorzunehmen um dann letzlich doch an all den gutgemeinten Gedanken zu scheitern.
Aber eines nehme ich mir genau jetzt vor, weil es einfach passt, Jahreswechsel hin oder her.

Ich möchte mich von nun an mehr auf mich selber und meine Gefühle verlassen, meine Intuitionen und mein Bauchgefühl. Und egoistisch sein und Dinge tun, die für mich, unsere Kinder und uns als Familie gut sind.

Und mir Urlaub nehmen.

Kommentare:

Schmedderling hat gesagt…

Gute Idee !
Egoistisch sein tut der Seele gut.
Jedenfalls besser als Selbstaufgabe.

Nina hat gesagt…

Ein frohes Neues Jahr!
Diesen Vorsatz finde ich sehr gut, so einen ähnlichen habe ich auch.
Drück´Dich feste zum neuen Jahr!

Patricia hat gesagt…

Ich finde, das sind sehr gute Vorsätze! Verspätet ein frohes Neues Jahr!