Montag, 5. Oktober 2009

Neulich

... beim Stillen des kleinen Kindeleins auf einer Gartenfachmarktseröffnung:

Ein Junge um die 4, 5 Jahre, geschminkt als Spiderman (leider ohne Spinne, wie er später erzählt) sitzt mir mit seiner Oma schräg gegenüber.
Aufgeregtes Geflüster seitens des Jungen. Daraufhin entgegnet die Oma:
"Nein, du bleibst hier, das Baby muss in Ruhe trinken, da darfst Du nicht stören".
Der Junge rutscht dann auf der Bierzeltbank so lange in meine Richtung, bis er mir genau gegenüber sitzt.
Das NebeLmädchen: "Findest Du das spannend?"
Spiderman nickt.
Spiderman: "Was macht das Baby denn da? Isst es oder trinkt es?"
Das NebeLmädchen: "Weisst Du, eigentlich macht es beides, denn so kleine Babys bekommen nur Milch und nichts anderes. Das MamaMilch trinken ist beides für die Babies: Essen und Trinken".
Spiderman nickt verständig.
Spiderman: "Und was ist in dem anderen Busen drin?"

Herzig.

Kommentare:

josili hat gesagt…

ach wie süss!

Corinna hat gesagt…

*gröhl*. Mein Sohn war immer der Meinung, die kleine Schwester kriegt auf der einen Seite Kakao und auf der anderen Seite Vanillemilch.. aber probieren wollte er nie.

Lieben Gruss
Corinna

Martina hat gesagt…

Ha!!! Großartig!!!

(Nachtisch, natürlich!)

Frau Maus hat gesagt…

*lacht* Wie klasse. Männer sind auch schon in ganz klein sehr pragmatisch. ;) Was hast Du geantwortet? Ich weiß nicht, ob ich einer absoluten Unfugantwort hätte widerstehen können, andererseits... hätte das vielleicht schwerwiegende Folgen gehabt für den kleinen Mann, lebenslang. Liebe Grüße!