Montag, 16. Januar 2012

Winter

Es ist Winter. Eben. So einfach ist das. Manches ist zugedeckt von Schnee und Eis, manches Mal blitzt die Sonne hindurch und wärmt alles was sie erreichen kann, lässt mich spüren, was verschollen geglaubt. Ist es nicht. Nichts ist verschollen. Es ist lediglich Winter, und alles macht sich nach und nach bereit um sich im Frühling zu neuern. Auch wenn es manchmal dunkel ist. Das Wissen um den nahenden Frühling kann genügen, wenn ich nur annehme, was ist. Manchmal können Dinge, die so kompliziert scheinen, in Wahrheit ganz einfach sein.

1 Kommentar:

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Hallo FrauNebel ;-) FrauWinter;-)

erst einmal vielen Dank für die netten Worte und das Feedback, es ist nicht immer ganz einfach alle Blogger,- innen am selben Punkt abzuholen – wenn so was überhaupt geht, das ist ein doch schwierigeres Unterfangen, um so mehr freut es mich, das Feedback hier endlich ins Rollen zu kommen.
Ich bin sehr Dankbar für Euer nettes Feedback, vielen lieben und offenen Kommentaren zu diesem Blog, es freut mich sehr und für den einen oder anderen interessanten Ansatz, darüber werde ich sicherlich auch nachdenken.

Wenn Du den einen oder anderen Report oder Tipp weiterempfehlen möchtest, was mich ebenfalls sehr freuen würde ;-) einfach mal stöbern und informieren! Vielleicht sind das ja auch brauchbare Vorschläge für Dich und eventuell wären Informationen zu diesen Themen für einige anderen Leser ebenfalls interessant. Danke schon mal im Voraus!

Die arktische Kälte hat ganz Deutschland fest im Griff. "Herrlich, endlich Winter", sagen die einen - "Brrrrrr, schrecklich kalt", die anderen. Wie schön, wenn man den Wechsel der Jahreszeiten einfach nur genießen kann! Aber bei über Minus 10 Grad Kälte mag so mancher keinen Fuß mehr vor die Türe setzen, anderen fällt es schwer, das gewohnte Laufen im Freien fortzusetzen. Wie gut, dass es ein gemütliches zu Hause im Wohnzimmer gibt. In diesem Sinne wünsche ich Dir / Euch ein schönes winterliches Wochenende.

VON HERZEN ♥
Monika