Dienstag, 22. Dezember 2009

Angekommen

Gestern sind wir nach recht entspannter Fahrt - winkend in und um HH herum nach hier und da und einer lieben Freundin zu - im Ferienhaus an der dänischen Nordseeküste angekommen. Und tatsächlich mussten wir für die allerletzten 50 m noch Schneeketten (!) aufziehen. Ansonsten hätten wir nämlich all den Kram aus dem Auto und der Dachbox durch dichtes Schneegestöber ins Haus schleppen müssen.
Im Haus wars schon warm und behaglich und ein warmes leckeres Abendessen stand quasi schon auf dem Tisch, weil der Rest der Familie bereits Samstag und Sonntag angereist war.
Dank mit gereistem W-LAN Router (liebsten Dank an meinen GruselWichtel, der lieben KollegInnnen, der mir Samstag Abend eben diesen zukommen liess ;-)) sind wir nun auch überall im Hause im www unterwegs.
Und gleich, gleich dann heisst es ab an den Strand bei rund 20 cm Neuschnee (und es schneit noch immer!), ein paar Dinge eingekauft und nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken geht es dann noch auf, einen Tannenbaum zu besorgen...

Kommentare:

SuseAnne hat gesagt…

Ich wünsche Euch allen ein friedliches Weihnachtsfest und geruhsame und erholsame Tage. Wir sehen uns im neuen Jahr.

Liebe Grüße
Susanne

Fr.SchokoPerle hat gesagt…

Ein paar ganz tolle Tage wünsche ich euch dort :o)

Multiples hat gesagt…

Meine liebe Tonni,

ich wünsche Euch wundervolle Tage voller Schnee, Ruhe und Harmonie.

... und wenn ihr diese Tage dann hinter euch lasst und euch auf den Rückweg macht, welcher lang und beschwerlich ist, dann stünde südwestlich von Hamburg noch immer eine Türe offen und ein Kaffee bereit.

Das darfst du als ernstgemeintes Angebot auffassen, ich würde mich sehr freuen!

Alles liebe
Angela

Kassiopeia hat gesagt…

Ich wünsch euch wunderschöne Tage!

josili hat gesagt…

das klingt richtig schön idyllisch! Frohe Weihnachten!