Samstag, 31. Mai 2008

Neu

ich brauche einen neuen Stuhl. Denn wie ich hier recht regelmässig am Schreibtisch sitze und mich durch diesen und jenen und welchen blog hindurchwusele, sitze ich auf einem der Esszimmerstühle. Nicht weiter schlimm. Eigentlich.
Nach rund 10-23 Minunten jedoch beginnts zu schmerzen. Im rechten Knie. Im rechten Fuss. Im rechten Knöchel, im rechten Oberschenkel, in der rechten Kniekehle.
Zugegebenermassen meldet sich rechterseits ab dem Hüftknochen abwärts seit einem Weilchen regelmässig ein Zipperlein. Das mich merken lässt, dass ich eine Hüfte, ein Knie und einen Fuss habe. Nicht dass mir das Vorhandensein prinzipiell nicht gefallen würde, ich bin schon sehr froh drum. Aber die Art und Weise - nämlich ein leichter doch absolut nicht zu ignorierender Schmerz muss dann doch nicht sein.
Und das dann noch beim abendlichen Feierabendbierchen mit blogrunde - geht nicht. Will ich nicht.

Jemand Vorschläge für einen ultimativ gemütlichen, erschwinglichen, zipperleinverscheuchenden Gesundheitsstuhl? Oder ähnliches?

uuuah mist verflixter. Nun tuts auch in den Zehen und den Fussballen weh. Ich glaub ich geh aufs Sofa lesen. Mist.

Kommentare:

schlapunzel hat gesagt…

Schon mal über einen Bandscheibenvorfall nachgedacht!? Könnte einer sein...dann liegts gar nicht am Stuhl ;-)

tonni hat gesagt…

oh, nö, das hab ich noch nicht in betracht gezogen. eher eine thrombose ;-)
Ich glaub ich sollte das mal dem herrn hausarzt beim nächsten besuch erzählen.

aber besser wärs ja wenns am stuhl liegt ;-)